Japan: Taifun Faxai zieht Richtung Honshu

Über dem Westpazifik hat sich in den vergangenen Tagen ein neuer Tropensturm entwickelt, der nun auf einem Kurs Richtung Nordwest zur japanischen Hauptinsel Honshu zieht.

Faxai verstärkt sich in den nächsten Stunden zu einem Taifun und erreicht jüngsten Prognosen zufolge mit Windgeschwindigkeiten bis zu 190 km/h nach Ortszeit am Abend des 8. September nordöstlich von Tokio die Insel Honshu. Er wird Honshu nur kurz streifen und sich anschließend in einem weiten Bogen zurück Richtung Pazifik bewegen.

In jedem Fall wird er in den nächsten Tagen großen Teilen von Honshu, vor allem auch der Region Tokio, starke Winde und kräftige Niederschläge bringen.

Stand: 6. September 2019, Quelle Studiosus

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog Archiv