Slowenien: Adria Airways meldet Insolvenz an

Die slowenische Fluggesellschaft Adria Airways hat Insolvenz angemeldet.

Das Unternehmen sei zahlungsunfähig und der Flugbetrieb sei eingestellt, teilte die Airline am 30. September mit. Sloweniens Wirtschaftsministers Zdravko Pocivalsek hatte kurz zuvor erklärt, die Pleite von Adria Airways sei nicht mehr abzuwenden. Er habe Gespräche mit der Lufthansa und dem Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport als Eigner des Flughafens Ljubljana aufgenommen, ob die Hälfte der nun ausfallenden Flüge von der Lufthansa übernommen werden könnten.

Stand: 30. September 201

Adria Airways stoppt weiterhin Flüge wegen Geldmangel

Die slowenische Adria Airways, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befindet, setzt weiterhin ihre Flüge aus. Nachdem bereits von 23. bis 25. September die meisten Adria Airways-Verbindungen gestrichen wurden, werden nun auch am 26. und 27. September die meisten Flüge nicht durchgeführt.

Stand: 26. September 2019, Quelle Studiosus

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog Archiv