Sri Lanka: Starkregen und Überschwemmungen

Nach tagelangen starken Regenfällen kommt es in weiten Teilen Sri Lankas zu Überschwemmungen und Erdrutschen in den Bergregionen. Rund 15.000 Menschen wurden evakuiert. Berichte über Todesfälle liegen nicht vor.

Stand: 4. Dezember 2019, Quelle Studiosus

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog Archiv