Vietnam: Tropensturm Matmo zieht Richtung Zentralvietnam

Über dem Südchinesischen Meer hat sich ein neuer Tropensturm entwickelt. Das Zentrum des Zyklons liegt bereits in der Nähe der zentralvietnamesischen Küste. So erreicht der Sturm aktuellen Prognosen zufolge bereits in der Nacht vom 30. auf den 31. Oktober (Ortszeit) mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 85 km/h nördlich von Nha Trang die zentralvietnamesische Küste. In der Folge ist in großen Teilen Zentralvietnams und im benachbarten Kambodscha mit Windböen, aber vor allem mit starken Regenfällen zu rechnen.

Stand: 31.Oktober 2019, Quelle Studiosus

Vietnam: Tropentief Usagi zieht Richtung Südvietnam

Über dem Südchinesischen Meer hat sich in den letzten Tagen ein neuer Tropensturm entwickelt. Das Zentrum des Zyklons liegt aktuell westlich der philippinischen Insel Palawan über dem offenen Meer. Den aktuellen Prognosen der Meteorologen zufolge verstärkt sich Tropentief Usagi in den nächsten Tagen zu einem Tropensturm und erreicht am 25. November vormittags (Ortszeit) im Bereich von Nha Trang die südvietnamesische Küste. Diesen Vorhersagen zufolge wird Usagi mit Windböen bis zu 130 km/h auf das vietnamesische Festland stoßen, sich dann allerdings rasch abschwächen. In großen Teilen Südvietnams und im benachbarten Kambodscha ist mit Windböen und starken Regenfällen zu rechnen.

Stand: 22. November 2018, Quelle Studiosus

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog Archiv