16 Tage Südvietnam und Strand

Gerne offerieren wir diese oder eine ähnliche Reise, hier geht es zu den Kontaktmöglichkeiten

Tag 1 Ankunft in Hue Transfer vom Flughafen – Übernachtung in Hue
Tag 2 Hue (Frühstück: Hotel / Mittagessen: Meals incl. in itinerary (Vietnam) ) Ausflug zum Dorf Thuy Bieu mit Kochkurs – Besuchen Sie das Kaiserliche Grab des Kaisers Minh Mang – Übernachtung in Hue

Tag 3  – Hoi An (Frühstück: Hotel ) Besichtigung in der die Kaiserliche Zitadelle – Auf dem Landweg von Hue nach Hoi An, mit Besichtigung in Danang – Übernachtung in Hoi An

Tag 4 Hoi An (Frühstück: Hotel ) Besichtigung in Hoi An mit einer Bootsfahrt auf dem Thu Bon – Übernachtung in Hoi An
Tag 5 Hoi An – Kon Tum (Frühstück: Hotel )
  Fahrt von Hoi An nach Kon Tum – Besichtigung in Kon Tum – Übernachtung in Kon Tum
Tag 6 Kon Tum – Buon Ma Thuot (Frühstück: Hotel )
  Fahrt von Kon Tum nach Buon Ma Thuot – Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten von Buon Ma Thuot – Übernachtung in Buon Ma Thuot
Tag 7 Buon Ma Thuot – Dalat (Frühstück: Hotel )
  Fahrt von Buon Ma Thuot nach Dalat mit Besichtigung des Lak Sees – Übernachtung in Dalat
Tag 8 Dalat – Nha Trang (Frühstück: Hotel )
  Besichtigung in Dalat – Fahrt von Dalat nach Nha Trang (Region) – Übernachtung in der Nha Trang Region

Tag 9 -Tag 11 – Nha Trang Umgebung, freie Tage am Strand, Übernachtung in der Nha Trang Region

Tag 12 Nha Trang – Phan Thiet (Frühstück: Hotel )
  Besuch des Po Nagar Cham Tower – Mit dem Fahrzeug von Nha Trang nach Phan Thiet mit einem Bootstrip in Vinh Hy und Besuch des Lotus Sees und der Dünen auf der Route – Übernachtung in Phan Thiet
Tag 13 Phan Thiet – Saigon (Frühstück: Hotel )
 Besichtigung in Phan Thiet – By vehicle from Phan Thiet to Saigon (city) – Übernachtung in Saigon

Tag 14 Saigon, eine pulsierende, energievolle Metropole mit buntem Treiben und Bewegung. Wohin sie auch schauen, trifft traditioneller Charme auf modernen Lifestyle. Die neu erstehende moderne Skyline der Stadt befindet sich auf Tuchfuehlung mit den Gebaeuden im Kolonialstil und den traditionellen Tempelanlagen. Auf den Strassen flitzen junge berufstaetige auf Ihren Motorrollern durch die Stadt oder hantieren mit Ihren Smartphones; Im inneren der ruhigen Tempelanlagen, finden Sie betende Menschen inmitten der Dunstwolken von Raeucherstaebchen. Ihre Tour durch diese aufregende Stadt beginnt mit einem Besuch der historischen Innenstadt, gefolgt von einem Spaziergang entlang der Dong Khoi Street, die frueher unter dem Namen Rue Catinat bekannt war. Eine beliebte Einkaufsstrasse mitten im Herzen des alten kolonialen Saigon. Sie werden an klassisch europaeischen Sehenswuerdigkeiten wie zB der kunstvollen City Hall (Hotel DE Ville), oder dem alten Opera House (beide Gebaeude koennen Sie wahrscheinlich nur von aussen betrachten) vorbeikommen. Ein weiterer kurzer Besuch in der neo-romanischen Kathedrale von Notre Dame und dem Central Post Office stehen zuaetzlich auf dem Programm. Tauchen Sie im Anschluss tief in die moderne Geschichte des Reunification Palace ein, in dem Sie eine Fuehrung durch diesen geniessen. Der damalige unabhaengige Palast des Sued-vietnamesischen Praesidenten wurde am 30.April 1975 durch Angriffen von Panzern weitgehend mitgenommen. Ein deutliches Zeichen fuer den Fall des Landes im Sueden zur damaligen Zeit. Alles blieb seitdem im Originalzustand erhalten, selbst die Panzerwagen stehen in der Naehe des Eingangstors zur Schau aus. Weiter geht es zumm WAR RemnanTS Museuem, welches sich die Muehe gemacht hat, alle grauenhaften Details des langjaehrigen Vietnamkriegs zu archivieren. Im inneren finden Sie sehr detaillierte Fotoausstellungen, im Aussenbereich eine Sammlung von Panzern, Flugzeugen und Waffen. Dieses Musuem ist eine erlebnisreiche Erfahrung an Details ueber den Krieg und laesst tief in das damalige Geschehen einblicken. Danach fahren Sie zurueck in Richtung Altstadt um die Emperor OF Jade Pagoda zu besuchen, die gleichzeitig zu einer der interessantesten Saigons zaehlt. Am Nachmittag geht es nach Cholon (Chinatown). Entdecken Sie die Highlights dieser faszinierenden Gegend mit einem Spaziergang beginnend von der Tran Hung Dao Street durch Nguyen Trai und dem Soai Kinh Lam Markt (Grossmarkt fuer Kleidung) mit einem anschliessenden Besuch der Cha Tam Kirche. Es geht anschliessend zur Thien HAU Pagoda, die durch die Kantonesische Kirchengemeinde errichtet wurde und dem Gott im Himmel gewidmet ist. Beenden Sie Ihre Tour am BEN Thanh Markt. Dort bieten Verkaeufer ihre Handswerksarbeit an, zutreffend auf allerlei Geschmaecker der Kunden. Übernachtung in Saigon.

Tag 15 – Cai Be – cabin / onboard (Vietnam) (Mittagessen: The Bassac Cruise (TransMekong) Abendessen: The Bassac Cruise (TransMekong)
Fahrt von Saigon (Stadt) nach Cai Be * Kein lokaler Reiseleiter – An Bord der Bassac Cruise von Cai Be nach Can Tho, Tag 1 von 2 * Kein lokaler Reiseleiter – Übernachtung in cabin / onboard (Vietnam)
Tag 16  onboard (Vietnam) (Frühstück: Hotel )
An Bord der Bassac-Kreuzfahrt von Cai Be nach Can Tho, Besichtigung des Markts bevor 8 Uhr morgens, Tour am frühen Morgen starten] * Kein lokaler Reiseleiter – Mit dem Fahrzeug von Can Tho nach Saigon (Stadt) * Kein lokaler Reiseleiter – Übernachtung in Saigon

Tag 17 Heimreise,Transfer zum Flughafen, Rückflug in die Schweiz

Detailinformationen:

Bassac Kreuzfahrt

Tag 8-17 der 21tägigen Vietnam Reise

Ergänzungen und Möglichkeiten:

Reine Strandtage sind momentan nur 4 drin in Nha Trang, Doch in Hue und Hoi an ist man ach noch 3 Tage am Meer. Noch mehr reine Strandtage könnten eingebaut werden wenn man von Hoi An der Küste entlang nach Nha Trang reist und die Reise ins Landesinntere (Tag 6-8) kürzt oder ganz weglässt. Auch könnte die Übernachtung in Phan Thiet weggelassen werden.

In Nha Trang gibt es in der Umgebung auch etwas ruhigere und nicht so verbaute Strände, je nach Euren Wünschen finden wir da sicher das Passende.

Anstelle von Nha Trang könnte man auch noch einige Tage auf Phu Qouc verbringen, dies würde dann heissen ab Tag 8 (resp Tag 6 wenn Ihr das Landesinnere weglassen möchtet ) mit wenigen Stops nach Saigon zu Reisen und dann nach der Schiffsreise direkt nach Phu Quoc zu reisen.

Je nach Wunsch können wir bei dieser Reise wie offeriert nebst den Unterkünften und Transfers auch noch die Besichtigungen mit lokaler Reiseleitung organisiseren.

Eine Zugfahrt ist auf dieser Route möglich, dies wäre dann eine ca. 6 stündige Fahrt an Tag 12  (Abfahrt 10:44 in Nha Trang, Ankunft 16:10 ins Saigon) Auch hier würde man dann den Stop in Phan Thiet weglassen.

 

Gerne offerieren wir diese oder eine ähnliche Reise, hier geht es zu den Kontaktmöglichkeiten

Blog Archiv